Spedlogswiss TopBar 031

Weiterbildungsangebot SPEDLOGSWISS

Allgemeine Informationen

Von Menschen für Menschen!

Hightech-Geräte, Bananenkisten und Kleider haben eines gemeinsam: Sie entstehen nicht in den Regalen der Einkaufsläden und sie werden das auch in absehbarer Zukunft nicht tun.

Erst durch modernste Logistik finden die Produkte den Weg zum Kunden und Endverbraucher. Ware von A nach B zu transportieren hat nur wenig zu tun mit dem blossen Herumschieben von Kisten und Containern. Das Spedieren von Waren ist wesentlich komplexer. Güter- und Materialflüsse müssen geplant, koordiniert und gesteuert werden und das termingerecht, zu minimalen Kosten, in einwandfreier Qualität, weltweit. Der grosse Trend in unserer Branche heisst dabei online-Handel. Dazu braucht es vor allem eines: gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte, die mit ihrem fachlichen Wissen auf dem neusten Stand sind, die Zeichen der Zeit frühzeitig erkennen und mit dem Tempo der heutigen Zeit Schritt halten können.

Termingerecht, ein faires Preis-/Leistungsverhältnis und eine hohe Qualität der Lehrgangs- und Kursangebote sind auch unsere oberste Maxime als Verband der schweizerischen Speditions- und Logistikbranche. Unsere Kernaufgabe ist es, im Bereich Bildung ein Angebot für unsere Kunden zu offerieren, das praxisnah und massgeschneidert ist und damit optimal auf den weiteren beruflichen Karriereschritt vorbereitet.

Das neue Bildungsprogramm SPEDLOGSWISS 2017 wurde von Menschen für Menschen gestaltet: Auf der folgenden Seite erhalten Sie auf der aufklappbaren Doppelseite einen Überblick über die Bildungslandschaft innerhalb unserer Branche: Dazu gehören die Grundausbildung (Kaufmännische Lehre Internationale Speditionslogistik), Quereinsteigerkurse in Spedition und Zoll sowie die Weiterbildungen mit den eidgenössischen Abschlüssen Speditionskauffrau/kaufmann, SpeditionsleiterIn sowie ZolldeklarantIn.

Für den Bereich Grundbildung haben wir in diesem Jahr separat eine neue Informationsbroschüre publiziert.

Unser Programm umfasst jedoch nicht nur die bereits oben erwähnten Weiterbildungsgänge. Auf Seite 20/21 bieten wir für BerufsbilderInnen und PraxisausbildnerInnen zwei neu konzipierte Kurse an, die für Personen geeignet sind, die in ihrem Betrieb für die Ausbildung des Nachwuchses verantwortlich sind.

Ein grösseres Gewicht geben wir im kommenden Jahr auch unseren SPEDLOGSWISS Know-How-Kursen. Laufende Angebote finden Sie auf unserer Website www.spedlogswiss.com. Sie richten sich an Personen, die ihr fachliches Wissen gezielt zu spezifischen Themen vertiefen wollen. Die Kursangebote im Bereich Gefahrgutschulung ab Seite 31 runden das umfangreiches Angebot ab.

Bildung als zentrales Anliegen: Wir hoffen, Sie finden Freude und Interesse an unserem Bildungsprogramm, das wir auch visuell neu gestaltet haben. Von Menschen für Menschen!

Haben Sie Fragen zur persönlichen Karriereplanung? Oder haben Sie Fragen zur aktuellen Bildungslandschaft?
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.



SPEDLOGSWISS · Telefon: +41 61 205 98 00 · E-Mail: office@spedlogswiss.com
© 2017 SPEDLOGSWISS. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
14.12.2017
03:30 Uhr MEZ