Spedlogswiss TopBar 063

Datacenter FAQ

Folgende Fragen werden hier beantortet:

  • Welche Vorteile hat der Verlader/Kunde, wenn er seine Auftragsdaten über die EDV-Plattform von SPEDLOGSWISS versendet? 

  • Was machen Kunden, die ihre Auftragsdaten nicht in EDV-Form zur Verfügung haben und heute noch das Speditionsauftragsformular (Formulargarnitur) mit der Schreibmaschine ausfüllen? Können solche Firmen ebenfalls von der branchenübergreifenden EDV-Plattform profitieren und damit das künftige EDV-Obligatorium des Schweizer Zolls erfüllen? 

  • Kann der Verlader auch Zolldokumente über diese Plattform generieren? 

  • Wie steht es mit den elektronischen Veranlagungsverfügungen (eVV)? 

  • Was ist der Unterschied zur neuen elektronischen Verzollungsplattform der eidgenössischen Zollverwaltung namens „e-dec web“?

Dokumenten Download:






Ihr Kontakt
Philipp Muster
stv. Geschäftsleiter
Telefon: 061 205 98 19
Email: philipp.muster@spedlogswiss.com



SPEDLOGSWISS · Telefon: +41 61 205 98 00 · E-Mail: office@spedlogswiss.com
© 2017 SPEDLOGSWISS. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
21.10.2017
05:00 Uhr MESZ